Adobe Live – Nachschlag

Nachdem ich ja gestern schon über Adobe Live geschrieben habe, hat Adobe nun noch mal nachgelegt und nicht nur die Frequenz erhöht, sondern auch noch einen Business-Talk ergänzt:

Aufgrund der aktuellen Lage arbeiten im Moment mehr Menschen denn je aus dem Home Office. Viele von ihnen sind besonders jetzt auf der Suche nach neuen, kreativen Impulsen und Möglichkeiten der digitalen Fortbildung. Daher sendet Adobe die beliebten Livestream-Formate Adobe Live und Adobe Live for Business, in denen Kreativ-Profis Tipps & Tricks für die Arbeit mit Creative Cloud liefern, jetzt in erhöhter Frequenz.

Jeden Tag ab 11 Uhr geht es bei Adobe Live vom Sofa um Ideen & Inspiration für das Arbeiten mit Creative Cloud Tools. Unterstützt werden die Moderatoren Can Döner und Rufus Deuchler von Gestaltern und Künstlern wie Gürel Sahin, Kristof Göttling oder Perci Chen, die einen exklusiven Einblick in ihre Arbeitsabläufe gewähren.

Nerdtalk trifft Usecase – jeden Mittwoch live

Unternehmen stehen bei der tagtäglichen Arbeit mit ihren Kreativ-Abteilungen vor vollkommen anderen Herausforderungen als die „kreativen Einzelkämpfer“. Deshalb gibt es jetzt Adobe Live for Business: Ein interaktiver Livestream für alle, die kreativ in Unternehmen arbeiten. Hier zeigen Gäste aus verschiedensten Business-Bereichen, wie sie komplexe Herausforderungen mit kreativen Workflows meistern.

Adobe Live for Business  – ab jetzt jeden Mittwoch live um 17 Uhr auf YouTube.

Spanned, finde ich!

Verfasst von

Günter Hagedorn

Ich habe Spaß an neuen Dingen - vor allem technische Gadgets, allem rund um Fotografie und Computern. Noch lieber aber arbeite ich mit "meinen" Modellen an neuen Fotos und suche dafür ständig spannende Menschen, VisagistInnen, StylIstinnen und Kreative aus allen Bereichen.
Vorheriger Beitrag Luminanzmasken mit Lumenzia
Nächster Beitrag Rachor Postproduction Masterclass

Kommentar hinterlassen

Download der Bilder ist nicht erwünscht. ;)