Kategorie:Bildbearbeitung

Virtueller Handy-Photoshoot – kostenloser Mock-Up zum Download

Bis vor ein paar Tagen war es ja nicht möglich, dass man sich zum echten Shooting treffen konnte. Mittlerweile ist es im kleinen Rahmen wieder denkbar. In den letzten Wochen hatte sich aber ein halbwegs neues Foto-Genre aufgetan, dass für Fotografier-Süchtige als Notlösung daherkommt und gefühlt auch ein wenig was von Telefonsex hat. Dabei findet das Shooting via Live-Video-Chat statt. Während das Model vor dem platzierten Handy per Telefon-Anweisung posiert, fotografiert der Fotograf sein Handy-Display, statt einfach nur einen Screenshot […]

Weiterlesen

Wie haben die das gemacht? ISO 1200!

Beim Zappen durch die vielen Hundert Bilder täglich auf den diversen Foto- und Social Media Plattformen bleibe ich immer wieder mal an herausragenden Arbeiten hängen. Mehr oder weniger automatisch arbeitet mein Hirn sofort an einer Bildanalyse. Wie wurde das Bild aufgenommen? Welches Licht kam zum Einsatz. Was ist das für eine Location, Perspektive, Brennweite? Wurde das Motiv so fotografiert, oder ist der eigentliche WOW-Faktor erst in Photoshop entstanden? Da ich weiß, was alles mit Photoshop geht, würde ich bei vielen […]

Weiterlesen

Testival statt Festival – Foto Hamer

Auch wenn sich langsam wieder mehr Möglichkeiten für echte Begegnungen ergeben dürfen, sind wir noch weit weg von echten Präsenz-Veranstaltungen. Aber in Zeiten von Home-Office, Streaming und dem immer weniger werdenden Interesse an Messen, gibt es immer öfter die Hausmesse als Streaming-Event. Nicht nur, dass man dadurch den eigenen Kundenkreis weiter bedient, man schafft auch neue Kunden, die auf das jeweilige Unternehmen aufmerksam werden. Gleichzeitig werden etwaige Vorträge eben nicht nur noch live präsentiert, sondern sind ebenfalls einer breiten Masse […]

Weiterlesen

Infinite Possibilities – Erweiterungen für Photoshop

Auch wenn Photoshop selbst bereits abertausende Funktionen und Möglichkeiten bietet, die wohl niemand wirklich komplett ausschöpfen können, wird, gibt es immer wieder den Bedarf an weiteren Funktionen, um sich entweder die Arbeit zu erleichtern oder fehlende Funktionen zu ergänzen. Zum Glück gibt es bei Photoshop, wie auch bei vielen anderen Programmen dieser Art, die Möglichkeit, die Software durch sogenannte Plugins zu erweitern. Zu den zeitlosen Klassikern zählt hier ganz sicher die NIK Collection, die es eine Weile lang sogar kostenlos […]

Weiterlesen

Vielseitiges Fotowissen auf Deutsch – Alexander Heinrichs

Die Anzahl der Anbieter von kostenfreien Lernvideos via YouTube im Internet hat in den letzten Jahren erheblich zugenommen. Das Angebot ist vielfältig und von der Qualität her sehr unterschiedlich. Auch spezialisieren sich die meisten dieser YouTuber auf ein relativ enges Kernthema – z.B. Retusche, Technik oder auch monothematisch die Hardware eines Herstellers. Eine positive Ausnahme ist der aus Aschaffenburg stammende Fotograf Alexander Heinrichs. Unsere Wege haben sich bereits im Jahr 2004 gekreuzt, als der jetzt ehemalige Apotheker sein Berufsfeld in […]

Weiterlesen

Composing lernen vom Meister Peter Brownz

Vor über 15 Jahren stieß ich beim Surfen in der fotocommunity auf einen Künstler aus Österreich, der mit Photoshop großartige DigiArt-Compositings zauberte. Das damalig neue für mich waren seine sogenannten Neo-Angels – Girls mit Flügeln aller Art. Mittlerweile kennen wir uns persönlich, haben uns bereits mehrfach gegenseitig besucht und sind auch sonst immer mal im losen Kontakt. Die Rede ist von Peter „Brownz“ Braunschmid, einem recht ungewöhnlichen, begabten, interessanten, schrulligen, lustigen, verlässlichen und vor allem kreativen Kopf, der bereits Mitte […]

Weiterlesen

Auf der Suche nach dem richtigen Look

Kaum ein Foto kommt heute noch ohne einen „Look“ aus. Okay … streng genommen ist ja jegliche Form von Bearbeitung und Entwicklung eines Fotos bereits ein Look, aber gemeint ist, dem eigentlich originalen Bild noch ein besonderes Aussehen zu verpassen. Sei es nun mit einem Filter in einer mobilen App, mit einem Bildbearbeitungsprogramm wie Photoshop oder gar schon direkt an der Quelle mit einem RAW-Konverter auf dem digitalen Negativ. Schwarz-Weiß kommt dabei nie aus der Mode – im Gegensatz zu […]

Weiterlesen

Sue Bryce Education – Eine Woche unbeschränkter Zugang

Da auch im Ausland die Situation rund um Corona nicht anders ist als bei uns, werden auch auf internationalen Plattformen kostenlose Seminare und Workshops angeboten – meist natürlich, um die Besucher zu animieren, die Plattform dauerhaft kostenpflichtig zu abonnieren. Vom 20. bis 26. April bietet nun auch die englischsprachige Plattform von Sue Bryce einen unbeschränkten Zugang ohne Abo-Verpflichtung an. Nach Eingabe der E-Mail-Adresse wird man in den Verteiler aufgenommen, der ab Montag Zugriff auf die umfangreiche Bibliothek erhält. Man hat […]

Weiterlesen

Lindsay Adler Making-Ofs

Wenn ich mir gut gemachte Fotos anschaue, arbeitet ein Teil meines Gehirns mehr oder weniger automatisch auch an einer technischen Analyse des Bildes. Wie wurde es aufgenommen, was für ein Licht kam zum Einsatz, welche Brennweite vielleicht. Auch interessiert mich, welche Aspekte des Bildes mich ansprechen und was ich vielleicht anders gemacht hätte. Seit einer Weile veröffentlicht die amerikanische Porträt- und Modefotografin Lindsay Adler aus New York kostenfrei einige sogenannte „Photo Deconstruction“ Videos. Dabei erklärt sie, wie die eine oder […]

Weiterlesen

Photoshop – Bibliothek

Mit dem – schon gar nicht mehr neuen – Trend „Cloud“ sind auch auch viele zunächst unscheinbare Verbesserungen in die Software eingezogen, die man kaum wahrnimmt. Eine sehr spannende und vielseitige Neuerung sind die Bibliotheks-Funktionen von Adobe. Die Bibliothek steht in vielen Applikationen der aktuellen Version der Creative Cloud zur Verfügung. Sie fungiert als eine Art „dauerhafter Zwischenspeicher“ sowohl innerhalb als auch zwischen den Anwendungen. So kann man z.B. in Photoshop verschiedene, immer wieder gebrauchte Elemente wie Farben oder Ebenen […]

Weiterlesen
Download der Bilder ist nicht erwünscht. ;)